Timothy Jaromir

de 400 CHF

Band - Songwriter, Folk, Rock, Electro im Stil von Jake Bugg, SOHN, Damien Rice, David Gray, Passenger

Nombre de membres: 4

Langues parlées: Allemand, Anglais, Francais

Point de départ: Zürich (CH)

Nous voyageons jusqu'à: 100 km

Suitable for: Club Événement

Durée de l'animation: de 1 heure jusqu'à 1 heure 30 minutes

Equipement son: Nous ne l'avons pas

Equipement lumières: Nous ne l'avons pas

Prix de 400 CHF

Conditions d'annulation: Standard

Wenn einem ein Song die Tränen in die Augen treibt, dann ist das ein guter Song. Gute Songs sind aus dem Leben gegriffen. Und das sind sie bei Timothy Jaromir alle.
Man höre sich nur einmal die Entstehungsgeschichte der letzten EP „Flying Jewel“ an: 2011, nach einer Tour durch Kanada lernte Timothy den Produzenten David Gavan Baxter kennen. Sie sassen in Toronto zusammen ins Studio und nahmen vier Americana-Songs auf, die zurück in der Schweiz nicht ohne Wirkung blieben. „Heartlines“ landete auf den Playlists von DRS 3, DRS Virus, Radio 24, Rete Tre sowie zahlreichen weiteren und schaffte es von dort bis in die Charts. – Nicht der erste Erfolg für den Schweizer Künstler mit tschechischen Wurzeln. Bereits der Song „Pagan Stars“ des Debüt-Albums "Salton Sea" wurde beim M4music zum besten Popsong des Jahres 2011 nominiert.
Photo presse